Der demografische Wandel in Deutschland: Handlungsfelder für Personalpolitik, Personalmarketing und Personalentwicklung

Ausgangslage

Der demografische Wandel ist unumkehrbar und wird ab 2010 gravierende Auswirkungen auf Unternehmen und Organisationen haben.

  • Fach und Führungskräfte sind auf dem Arbeitsmarkt nicht mehr in einem ausreichenden Maße vorhanden
  • Die Altersstruktur der Belegschaft verändert sich - die Generation 50+ stellt den höchsten Anteil an der Gesamtbelegschaft
  • Die Fluktuation der jüngeren und qualifizierten Fach- und Führungskräfte steigt; die Bindungswilligkeit sinkt.

Unser Leistungsangebot, damit Ihr Unternehmen demografiefest wird

  • Analyse der Alters- und Kompetenzstruktur, Definition daraus abzuleitender Handlungsfelder
  • Information der Führungskräfte und Arbeitnehmervertretungen über die Zahlen, Daten und Fakten der demografischen Entwicklung und die sich daraus ergebenden Auswirkungen
    • Unterstützung bei der strategischen Ausrichtung der Personalpolitik
  • Entwicklung und Implementierung von Konzepten zum Personalmarketing / Personalrekruting
  • Neuausrichtung der Personalentwicklung durch die veränderten demografischen Rahmenbedingungen
    • Implementierung von Programmen zur Potenzialerkennung, -förderung und -entwicklung
    • Gestaltung von Nachwuchsförder- und Traineeprogrammen
    • Zielgruppenspezifische Förderung und Entwicklung bestimmter Mitarbeitergruppen, z.B. Frauenförderung zur Wiedereingliederung nach der Babypause, Integration ausländischer Mitarbeiter und Schaffung interkultureller Kompetenzen
    • Qualifizierung älterer Mitarbeiter, Ausrichtung der Qualifizierungsprogramme auf den Prozess des lebenslangen Lernens
  • Konzeption und Umsetzung von Mitarbeiterbindungsprogrammen