Mitarbeiterpotenziale erkennen und fördern – Die PREGO-Methode ®

Zum Thema

Die Tendenz ist unumkehrbar, qualifizierte Fach- und Führungskräfte werden in Zukunft noch knapper. Der Arbeitsmarkt wird bestimmte Qualifikationen nicht mehr ausreichend zur Verfügung stellen. Einhergehend mit diesen Entwicklungen sinkt die Bindungswilligkeit von Fach- und Führungskräften. Die gezielte und systematische Potenzialerkennung und –förderung ist ein personalpolitisches Instrument, um den negativ verlaufenden Entwicklungen entgegenzusteuern. Die Potenziale der vorhandenen Mitarbeiter werden analysiert und stärkenorientiert gefördert. Dies erhöht die Motivation und Bindungswilligkeit gerade Ihrer Leistungsträger bzw. High-Potentials.

Inhalte

  • Instrumente der Potenzialanalyse
  • Gestaltung interner Auswahlverfahren zur Potenzialermittlung
  • Zielgruppenspezifische Ausrichtung von Potenzialförderungen
  • Definition und Förderung von High-Potentials
  • Inhaltliche und methodische Gestaltung von Förderprogrammen, z.B. Nachwuchsförderung, Führungskräfteentwicklung
  • Die PREGO-Methode - ein praxiserprobtes Potenzialerkennungs- und -förderprogramm