Moderation von Workshops und Besprechungen

Ein praxiserprobtes Moderatorentraining

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter, die Workshops und Besprechungen moderieren

Seminarziel

Mit gut moderierten Workshops und Besprechungen lassen sich Problem- und Aufgabenstellungen in Unternehmen und einzelnen Funktionsbereichen schneller und effizienter lösen. Das Erfahrungswissen aller Teammitglieder wird zur Zielerreichung nutzbar gemacht.

Die Teilnehmer lernen anhand konkreter Aufgaben aus ihrem Verantwortungsbereich, wie Workshops und Besprechungen erfolgreich moderiert werden. Sie erfahren, wie mit Hilfe von Moderationstechniken betriebliche Aufgaben erfolgreich gelöst werden können.

Seminarinhalte

  • Moderation von Workshops
    • Organisation der gemeinsamen Arbeit
    • Verhalten im Team
    • Praktische Anwendung von Moderationstechniken
    • Rolle und Aufgabe des Moderators
  • Moderation von Besprechungen
    • Teamsitzungen vorbereiten, organisieren und wirkungsvoll durchführen
    • Arbeitsergebnisse visualisieren
    • Erstellung von Simultanprotokollen
    • Zeitmanagement als Instrument zur Verkürzung von Besprechungen einsetzen
    • Rolle und Aufgabe des Moderators zur Steuerung von Teamsitzungen
  • Problemlösung im Arbeitsteam
    • Der Weg vom Problem zur Aktion
    • Aktionsplan erstellen und gekonnt präsentieren
  • Die Anwendung von Kreativitätstechniken bei der Suche nach neuen, effektiven Problemlösungen

Seminarmethode

  • Referat
  • Gruppenarbeit
  • Praxissimulation anhand konkreter Moderationsaufgaben